In dieser Kategorie sind derzeit keine Termine registriert

All Star Band

All Star Band:

  • Mattias Pérez (S): musikalische Leitung/Gitarre (’10, ’12, ’15, ’18)
  • Andreas Tophøj (DK): Geige (’05, ’10, ’13, ’17)
  • Kirstine Elise Pedersen (DK): Cello (’07, ’11, ’12)
  • Michał Żak (PL): Blasinstrumente (’13, ’18)
  • Tapani Varis (FIN): Kontrabass (’08, ’09, ’18)
  • Sune Rahbek (DK): Percussion (’09, ’12, ’15 - ’18)

Solisten:

  • Keike Faltings (D): Geige/ Gesang (’15, ’16 - Hauskünstlerin)
  • Jullie Hjetland (DK/N): Gesang (’11, ’16)
  • Kraja (S): Gesang (’07, ’11, ’16)
  • Laima Jansone (LV): Kokle (’10, ’14)
  • Erik Rydvall (S): Nyckelharpa (’12)
  • Jonas Simonson (S): Flöten (’05, ’08, ‘10)
  • Simon Zöchbauer (AT): Trompete (’18)
  • Justine Boesen & Mathæus Bech vom folkBALTICA Ensemble (DK): Gesang & Gitarre (’13 – ’18)

Ein besonderer Höhepunkt des 15. folkBALTICA-Festivals ist das Jubiläumskonzert mit dem Titel „Sturm & Stille“. Die Musik und die Kulturen aus den Ländern rund um die Ostsee stehen im Zentrum dieses musikalischen Festes, für das die Festivalleitung eine spezielle „folkBALTICA All Star Band“ zusammengestellt hat. Diese begleitet eine Reihe ausgewählter Solisten mit einem speziell für diesen Anlass zusammengestellten Repertoire unter der Leitung des schwedischen Gitarristen Mattias Pérez. Alle auf der Bühne auftretenden Künstler haben auf die eine oder andere Art das Festivalprofi l im Lauf der letzten Jahre auf ihre Weise geprägt, wie z.B. das Gesangsquartett Kraja, die Hauskünstlerin von 2016 Keike Faltings, die lettische Kokle-Spielerin Laima Jansone oder der schwedische Flötist Jonas Simonsson, der bereits beim allerersten Festival 2005 aufgetreten ist. Das Konzert nimmt uns mit zu einer Rundreise zu allen Winkeln der Ostseetraditionen, von dunklen schwedischen Polskas, hellen norwegischen Weisen über mitreißende polnische Mazurkas bis hin zu beeindruckenden lettischen Klängen. Auf diese Art wird das Konzert sowohl 14 dynamische Jahre von folkBALTICA widerspiegeln, aber auch in die Zukunft verweisen. Also von „Sturm“ bis „Stille“. Dynamik und Kontraste sind wichtige Zutaten in der Musik. Die St. Nikolai Kirche, die auch schon früher Spielort für große folkBALTICA-Konzerte war, bildet den Rahmen für dieses festliche Konzert.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 25. 05. 2019

Über Uns

In dem Verein „Flensburger Gilde“, vormals „IG Die Große e.V.“, der 2005 gegründet wurde, sind nun viele Unternehmen aus allen Bereichen des Wirtschafslebens vereint. Freiberufler ebenso wie Gastronomen, Hoteliers und Vermieter sowie Kaufleute aus allen Branchen haben erkannt, dass nur gemeinsames und gebündeltes Vertreten von gleichen Interessen Erfolge bringen kann. Unser Ziel ist es, die Kompetenzen der Einzelnen zu bündeln und hieraus Arbeitsgruppen zu entwickeln die die Individualität der Innenstadt von Flensburg schützt und als Marketing Instrument nach außen nutzt. Ein neues lukratives Netzwerk für Kaufleute zu schaffen und neue Geschäftsideen zu entwickeln.